Catit Longhair Grooming Kit Bürsten-Set langhaarige Katzen Pflege Fell 5-teilig

Catit

  • €43,95
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung:

  • Für Katzen mit mittellangem bis langem Fell
  • Das Bürstenset enthält 5 Artikel
  • Stiftbürste, Pflegekamm mit rotierenden Zinken, Zupfbürste aus Metall, langer Filzer, Nagelknipser mit gebogener Schneide
  • Deckel kann als Abfalleimer verwendet werden

Langhaar-Pflegeset

Eine regelmäßige Fellpflege sorgt dafür, dass Ihre Katze weniger Haare im Haus verliert und festigt zugleich die Bindung zwischen Ihnen und Ihrer Katze.

Die Fellpflege gehört zu den schönen Momenten, die Mensch und Katze gemeinsam genießen können.

Behälter

Das Langhaar-Pflegeset von Catit enthält alles, was Sie für die Pflege von Katzen mit halblangem bis langem Fell benötigen.

Die Pflegewerkzeuge werden aufrecht in einem praktischen Behälter aufbewahrt. So werden die Kammzähne nicht beschädigt. Außerdem können im Deckel des Behälters ganz praktisch lose Katzenhaare aufbewahrt werden. Dies erspart Ihnen viele Gänge zum Abfalleimer.

Stiftbürste

Die Stiftbürste entfernt kleine Knoten und Schmutz. Die weichen Stiftspitzen sorgen für Wohlbefinden auf der Haut. Die feinen und langen Stifte reichen bis auf die Haut und entfernen kleine Knoten und Schmutz aus dem Fell. Die Stiftspitzen sind stumpf, um eine Reizung der Haut zu vermeiden.

Mit der Bürste wird das Fell aufgelockert. Langhaarkatzen erhalten durch die Pflege ein schönes flauschiges Fell.

GEBRAUCH DER STIFTBÜRSTE:

1. Bürsten Sie das Fell mit dem Strich (vom Kopf in Richtung Schwanz) durch.

2. Vergessen Sie nicht empfindliche Bereiche wie Hals, Kopf, Hinterteil, Schwanz und Bauch!

Häufigkeit: täglich

Zupfbürste aus Metall

Diese einfache Bürste entfernt lose Haare sowie Schuppen und entwirrt einfache Knoten.

Dabei wird die Haut sanft stimuliert.

Die langen Stifte reichen bis in die Unterwolle und gewährleisten so ein gründliches Bürsten.

Diese Bürste ist auch für die sanfte Gesichtspflege und zum Entfernen von Unreinheiten im Maulbereich geeignet.

GEBRAUCH DER ZUPFBÜRSTE AUS METALL:

1. Bürsten Sie das Fell der Katze vom Kopf in Richtung Schwanz durch.

Üben Sie dabei sanften Druck nach unten aus.

2. Vergessen Sie nicht die Schwanzhaare (vom Ansatz in Richtung Spitze), Wangen und Stirn.

Häufigkeit: täglich

Pflegekamm mit rotierenden Zinken

Der Pflegekamm mit rotierenden Zinken hilft Ihnen, ohne Ziepen und Reißen Haare zu entwirren.

Mit diesem einfachen Kamm werden Schuppen sowie andere kleine Schmutzpartikel entfernt. So bleibt die Haut Ihrer Katze schön sauber.

Die längeren Zinken reichen bis in die untersten Felllagen, die kürzeren kämmen die Deckhaare. Die unterschiedliche Zinkenlänge sorgt dafür, dass das Fell bis auf die Haut gründlich gekämmt wird.

Die rotierenden Zinken verhindern, dass der Kamm in Verfilzungen hängen bleibt.

Dieser einfache Kamm ist auch für die Pflege der mit anderen Bürsten schwer erreichbaren Bereiche am Hinterteil und den Achselhöhlen geeignet.

GEBRAUCH DES PFLEGEKAMMS MIT ROTIERENDEN ZINKEN:

1. Kämmen Sie das Fell sanft mit dem Strich (vom Kopf in Richtung Schwanz) durch.

2. Kämmen Sie das Fell dann erneut mit dem Strich (vom Kopf in Richtung Schwanz), und drücken Sie den Kamm etwas stärker nach unten, damit die unteren Zinken in das Fell greifen.

Häufigkeit: täglich

Langer Entfilzer

Der lange Entfilzer beseitigt verfilzte Stellen, die Ihre Katze nicht selbst entfernen kann.

Die Klinge des Entfilzers schneidet verfilzte Stellen sowie Knoten mühelos ab!

*Bitte seien Sie bei der Benutzung des langen Entfilzers vorsichtig. Enthält scharfe Klingen! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Bei Langhaarkatzen mit dichtem Fell treten nicht selten Verfilzungen auf, die zusätzliches Gewicht darstellen, unangenehm an der Haut ziehen und Schmerzen verursachen können.

Verfilzungen entstehen durch Haarballen oder im Fell verhedderte Fremdkörper, die die Katze nicht selbst entfernen kann. Eine Verfilzung wird mit der Zeit größer und sollte daher gleich bei Auftreten entfernt werden. Je größer und dichter eine Verfilzung, umso schwieriger ist es, sie zu entfernen.

Die langen Klingen des Entfilzers schneiden verfilzte Stellen sowie Knoten mühelos ab und sammeln lose Haare aus dem Fell. Sie können mit dem Entfilzer auch besonders dichtes Fell etwa an Hinterteil, Brust oder den Achselhöhlen kämmen.

GEBRAUCH DES ENTFILZERS:

1. Untersuchen Sie Ihre Katze auf Verfilzungen.

2. Schneiden Sie die Verfilzung vom Rand her langsam ab. Ziehen Sie dabei nicht zu stark und achten Sie darauf, die Haut Ihrer Katze nicht zu verletzen.

3. Wiederholen Sie Schritt 2 bis die Verfilzung vollständig entfernt ist. Arbeiten Sie langsam und vorsichtig!

Nagelknipser mit gebogener Schneide

Mit diesem hochwertigen Werkzeug können Sie die Krallen Ihrer Katze im Handumdrehen kürzen.

*Bitte seien Sie beim Knipsen der Krallen Ihrer Katze vorsichtig. Schneiden Sie nicht in den durchbluteten Bereich der Kralle, da dies den Nerv schädigen kann.

Was wäre ein Katzenpflegeset ohne ein vernünftiges Paar Nagelknipser? Dieses kleine und stabile Werkzeug wird Ihnen dabei helfen, scharfe Krallen zu kürzen und wird sowohl Ihnen als auch Ihrer Katze das Leben erleichtern.

TIPP: Sollten Sie unsicher bei der Krallenpflege sein oder haben Sie Angst, Ihre Katze womöglich zu verletzen, dann bitten Sie Ihren Tierarzt, es Ihnen einmal zu zeigen!

GEBRAUCH DES NAGELKNIPSERS MIT GEBOGENER SCHNEIDE:

1. Nehmen Sie die Pfote Ihrer Katze in die Hand.

2. Drücken Sie die Pfote Ihrer Katze nach unten: Dadurch treten die Krallen nach außen.

3. Kürzen Sie die Krallen. Schneiden Sie nicht in den rosafarbenen durchbluteten Bereich der Kralle, da dies zu einer Blutung führen würde.

Häufigkeit: monatlich oder öfter, je nach Erfordernis


Wir empfehlen außerdem